Page tree

 

 

 

 

Stamm

 

Datum

 

Ort

 

 

Überblick über die bisherige Besetzung der Ämter

Stammesführung

 

Stammesführung (nur bei Doppelspitze)

 

Stellv. Stammesführung

 

Stellv. Stammesführung

 

Schatzmeister*in

 

Stellv. Schatzmeister*in

 

Kassenprüfer*in

 

Kassenprüfer*in

 

Delegierte*r

 

Delegierte*r

 

Delegierte*r

 

Delegierte*r

 

Mitgliederverwalter*in

 

 

Die Amtszeit der Stammesführung ist noch laufend

Ein oder mehrere Mitglieder der Stammesfühung sind zurückgetreten.
    Name(n): _________________________________________________

Es sind Nachwahlen angesetzt

Die Amtszeit der Stammesführung endet . Es finden Neuwahlen statt.

 

Einladung zur Wahl

Einladung zur Wahl erfolgte ordnungsgemäß am:

 

Es ist eine außerordentliche Versammlung nach § 10, Abs. 6 Bundessatzung.

Erster Versammlungsversuch am: _______________.

Es waren weniger als 1/3   der Mitglieder anwesend.

 

Feststellung der Beschlussfähigkeit

Anzahl der ordentlichen Mitglieder am Wahldatum

 

Anwesende stimmberechtigte Mitglieder

 

Das sind mindestens   1/3

ja, Versammlung ist beschlussfähig

nein, Versammlung ist nicht beschlussfähig

 

Teilnehmerliste aller anwesenden Stimmberechtigten liegt bei.

 

 

 

 

 

Wahl der Versammlungsleitung

Die Abstimmung findet en bloc statt (alle vorgeschlagenen Kandidaten werden gemeinsam gewählt), die Ergebnisse (Ja/Nein/Enthaltung) sind in der ersten Zeile vermerkt (ggf. ankreuzen)

Kandidat (Vorname, Nachname, ggf. Pfadiname)

Ja

Nein

 

 

 

 

 

(Nein-Stimmen gibt es nur, wenn nur ein Kandidat zur Wahl steht)

 

 

 

 

Ja:

 

Nein:

 

Enth.:

 

Anwesende (falls abweichend von erster Seite)

 

 

Wahl der Protokollführung

Die Abstimmung findet en bloc statt (alle vorgeschlagenen Kandidaten werden gemeinsam gewählt), die Ergebnisse (Ja/Nein/Enthaltung) sind in der ersten Zeile vermerkt (ggf. ankreuzen)

Kandidat*in (Vorname, Nachname, ggf. Pfadiname)

Ja

Nein

 

 

 

 

 

(Nein-Stimmen gibt es nur, wenn nur ein Kandidat zur Wahl steht)

 

 

 

 

Ja:

 

Nein:

 

Enth.:

 

Anwesende (falls abweichend von erster Seite)

 

 

 

 

 

Wahl der Wahlhelfer (optional)

Die Abstimmung findet en bloc statt, die Ergebnisse (Ja/Nein/Enthaltung) sind in der ersten Zeile vermerkt (ggf. ankreuzen)

Kandidat*in (Vorname, Nachname, ggf. Pfadiname)

Ja

Nein

 

 

 

 

 

(Nein-Stimmen gibt es nur, wenn nur ein Kandidat zur Wahl steht)

 

 

 

 

Ja:

 

Nein:

 

Enth.:

 

Anwesende (falls abweichend von erster Seite)

 

 

Annahme der Tagesordnung

Die Tagesordnung wird ohne Änderungen zur Abstimmung gebracht

Die Tagesordnung wird mit folgenden Änderungen zur Abstimmung gebracht:

 

 

 

 

 

 

Abstimmung über die Annahme der Tagesordnung

Ja:

 

Nein:

 

Enth.:

 

Anwesende (falls abweichend von erster Seite)

 

 

 

 

 

 

Annahme des Protokolls der letzten Stammesversammlung

Das Protokoll wird ohne Änderungen/Anmerkungen zur Abstimmung gebracht

Das Protokoll wird mit folgenden Änderungen/Anmerkungen zur Abstimmung gebracht:

 

 

 

 

 

 

Abstimmung über die Annahme des Protokolls der letzten Stammesversammlung

Ja:

 

Nein:

 

Enth.:

 

Anwesende (falls abweichend von erster S e ite)

 

 

Bericht der Stammesführung

Die Stammesführung (bestehend aus):

 

hat einen Rechenschaftsbericht über den Zeitraum

vom:

 

bis

 

vorgelegt.

Der Bericht liegt in schriftlicher Form dem Protokoll bei

Folgende Punkte wurden mündlich vorgebracht/ergänzt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Entlastung der Stammesführung

Antrag auf Entlastung der Stammesführung für den Zeitraum

vom:

 

bis:

 

durch (Vor- & Nachname, Pfadiname)

 

Ja:

 

Nein:

 

Enth.:

 

Anwesende (falls abweichend von erster Seite)

 

 

Bericht des Schatzmeisters/der Schatzmeisterin

Der Schatzmeister/die Schatzmeisterin:

 

hat einen Bericht über den Zeitraum

vom

 

bis

 

vorgelegt.

Der Jahresabschluss liegt in schriftlicher Form dem Protokoll bei

Folgende Punkte wurden mündlich vorgebracht/ergänzt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bericht der Kassenprüfer

Die Kassenprüfer haben einen Bericht über den Zeitraum

vom

 

bis

 

vorgelegt.

Der Bericht liegt in schriftlicher Form dem Protokoll bei

Folgende Punkte wurden mündlich vorgebracht/ergänzt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Entlastung des Schatzmeisters/der Schatzmeisterin

Antrag auf Entlastung der Stammeskasse für den Zeitraum vom

bis

 

durch (Vor- & Nachname, Pfadiname)

 

Ja:

 

Nein:

 

Enth.:

 

Anwesende (falls abweichend von erster Seite)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wahl der Stammesführung

Nur ausfüllen, wenn die Stammesführung (Stafü, stv. Stafü, Schatzmeister) neu gewählt wird (Amtszeit 2 Jahre), bei Nachwahlen, z.B. nach Rücktritt, bitte weiter unten eintragen.

Amtsperiode vom

 

bis

 

(lt. Satzung 2 Jahre)

 

Wahl des Stammesführers /der Stammesführerin:

Es soll eine Doppelspitze gewählt werden

 

Ja

 

Nein

 

Bitte denkt daran, dass bei einer Doppelspitze ein Mitglied der Stammesführung der MV als Stammesführung gemeldet werden muss – Postadresse, Ansprechpartner für Bund/Land und kraft Amtes Delegierte*r der Landesversammlung.

Kandidat*in (Vorname, Nachname, ggf. Pfadiname)

Ja

Nein

 

 

 

 

 

(Nein-Stimmen gibt es nur, wenn nur ein Kandidat zur Wahl steht)

 

 

 

 

Ja:

 

Nein:

 

Enth.:

 

Anwesende (falls abweichend von erster Seite)

 

 

geheime Wahl

 

 

 

 

 

 

Nur ausfüllen, wenn eine Doppelspitze gewählt wird.

Kandidat*in (Vorname, Nachname, ggf. Pfadiname)

Ja

Nein

 

 

 

 

 

(Nein-Stimmen gibt es nur, wenn nur ein Kandidat zur Wahl steht)

 

 

 

 

Ja:

 

Nein:

 

Enth.:

 

Anwesende (falls abweichend von erster Seite)

 

 

geheime Wahl

Gewählt wurde:

 

Wahl angenommen

Gewählt wurde:

 

Wahl angenommen

 

Der/die neu gewählten Stammesführer/in wünscht sich

 

Stellvertreter/innen

 

Wahl der stellvertretenden Stammesführer*innen:

(über die jeweiligen Stellverterterposten ist einzeln abzustimmen)

Kandidat*in (Vorname, Nachname, ggf. Pfadiname)

Ja

Nein

Enth.

Ungültig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anwesende Mitglieder (falls abweichend von erster Seite)

 

 

geheime Wahl

 

Gewählt wurden:

 

 

 

Die gewählten Kandidaten nehmen die Wahl an

 

Wahl des Schatzmeister*in

Kandidat*in (Vorname, Nachname, ggf. Pfadiname)

Ja

Nein

 

 

 

 

 

(Nein-Stimmen gibt es nur, wenn nur ein Kandidat zur Wahl steht)

 

 

 

 

Ja:

 

Nein:

 

Enth.:

 

Anwesende (falls abweichend von erster Seite)

 

 

geheime Wahl

 

Gewählt wurde:

 

Wahl angenommen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wahl des stellv. Schatzmeister*in  (optional)

Kandidat*in (Vorname, Nachname, ggf. Pfadiname)

Ja

Nein

 

 

 

 

 

(Nein-Stimmen gibt es nur, wenn nur ein Kandidat zur Wahl steht)

 

 

 

 

Ja:

 

Nein:

 

Enth.:

 

Anwesende (falls abweichend von erster Seite)

 

 

Gewählt wurde:

 

Wahl angenommen

 

geheime Wahl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachwahl zur Stammesführung bzw. eines Kassenprüfers

(Nur ausfüllen, wenn eine Person zurücktritt oder ein Posten bei der letzten Wahl vakant geblieben ist. Bei mehreren Nachwahlen dieses Blatt mehrmals ausdrucken und für jeden Posten separat ausfüllen)

Es bestand seit der letzten Wahl eine Vakanz

Aus dem Amt zurückgetreten ist (Name):

 

 

Nachwahl für das Amt:

Stammesführer/in

Stv. Stammesführer/in

Schatzmeister/in

Kassenprüfer/in

                                  

Verbleibende Amtszeit bis (i.d.R. Amtszeit der Stammesführung)

 

 

 

Kandidat*in (Vorname, Nachname, ggf. Pfadiname)

Ja

Nein

 

 

 

 

 

(Nein-Stimmen gibt es nur, wenn nur ein Kandidat zur Wahl steht)

 

 

 

 

Ja:

 

Nein:

 

Enth.:

 

Anwesende (falls abweichend von erster Seite)

 

 

geheime Wahl

 

Gewählt wurde:

 

Wahl angenommen

 

 

 

 

Wahl der Landesdelegierten

Denkt bitte an Ersatzdelegierte. Wer nicht gewählt ist, hat kein Stimmrecht.
Sollte die Stammesführung verhindert sein, muss diese durch ein Mitglied der Stammesleitung ersetzt werden . Bei weniger als 45 Mitgliedern braucht keine Wahl stattfinden ; der Stamm wird ausschließlich durch eine*n Stammesführer*in vertreten. Dasselbe gilt für Aufbaugruppen .
 

Amtsperiode vom

 

bis

 

(lt. Satzung 1 Jahr)

 

Kandidat*in (Vorname, Nachname, ggf. Pfadiname)

Stimmen

Delegierter

Nummer

Ersatzdelegierter

Nummer

Stammesführer/in

Kraft Amtes

1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Enth.:

 

Anwesende (falls abweichend von erster Seite)

 

Die Delegierten können in einem Wahlgang, aber nicht en bloc gewählt werden. Die Anzahl der Stimmen entscheidet.

 

 

 

Wahl der Kassenprüfer

Nur ausfüllen, wenn Kassenprüfer neu gewählt werden (Amtszeit 2 Jahre)

Amtsperiode vom

 

bis

 

(lt. Satzung 2 Jahre)

 

Die Abstimmung findet en bloc statt (alle vorgeschlagenen Kandidaten werden gemeinsam gewählt), die Ergebnisse (Ja/Nein/Enthaltung) sind in der ersten Zeile vermerkt (ggf. ankreuzen)

Die Versammlung einigt sich auf die Wahl von

 

Kassenprüfern (mind. 2)

Kandidat*in (Vorname, Nachname, ggf. Pfadiname)

Ja

Nein

 

 

 

 

 

(Nein-Stimmen gibt es nur, wenn nur ein Kandidat zur Wahl steht)

 

 

 

 

 

 

Ja:

 

Nein:

 

Enth.:

 

Anwesende (falls abweichend von erster Seite)

 

 

Gewählt

wurden:

 

Wahl angenommen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Beschlüsse und Anmerkungen

 

 

 

 

 

 

Es liegen ergänzende Seiten dem Protokoll bei

 

Hiermit bestätigen wir die Richtigkeit des Protokolls und dass die Versammlung nach der Landeswahlordnung des Bund der Pfadfinderinnen & Pfadfinder LV Hessen e.V. durchgeführt wurde.

Protokollführung:

 

 

 

Vorname Nachname

Datum, Unterschrift

 

Stammesführung:

 

 

 

Vorname Nachname

Datum, Unterschrift

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anwesenheitsliste

Bei Bedarf mehrfach ausdrucken

Nr.

Vorname (ggf. Pfadiname)

Nachname

Unterschrift

1

 

 

 

2

 

 

 

3

 

 

 

4

 

 

 

5

 

 

 

6

 

 

 

7

 

 

 

8

 

 

 

9

 

 

 

10

 

 

 

11

 

 

 

12

 

 

 

13

 

 

 

14

 

 

 

15

 

 

 

16

 

 

 

17

 

 

 

18

 

 

 

19

 

 

 

20

 

 

 

21

 

 

 

22

 

 

 

23

 

 

 

24

 

 

 

25

 

 

 

26

 

 

 

27

 

 

 

28

 

 

 

29

 

 

 

30

 

 

 

31

 

 

 

32

 

 

 

33

 

 

 

34

 

 

 

35

 

 

 

36

 

 

 

37

 

 

 

38

 

 

 

39

 

 

 

40

 

 

 

41

 

 

 

42

 

 

 

43

 

 

 

44

 

 

 

45

 

 

 

46

 

 

 

47

 

 

 

48

 

 

 

49

 

 

 

50

 

 

 

Was ist nun zu tun?

 

  1. Binnen 4 Wochen muss das Protokoll an die Mitglieder verschickt und/oder für alle zugänglich im Stammesheim ausgehängt werden.

 

  1. Binnen 4 Wochen muss das Protokoll  inklusive des Jahresabschlusses und einem Bericht der Kassenprüfer an das Landesbüro gesendet werden. Entweder per Mail an hessen@pfadfinden.de oder postalisch an:

 

Landesbüro BdP LV Hessen e.V.

Königsteiner Str. 33

61476 Kronberg

 

  1. Binnen 4 Wochen müssen die gewählten Landesdelegierten an das Landesbüro gemeldet werden. Die Mailadressen hierfür lautet:

hessen@pfadfinden.de

 

  1. Wenn ihr neue Stammesführer gewählt habt, denkt bitte daran, dass ihr auch deren Kontaktdaten (Postadresse, Telefon, Mailadresse) an Landesvorstand, Geschäftsstelle und Mitgliederverwaltung eures Stammes meldet.

 

  1. Binnen 4 Wochen trägt die Mitgliederverwaltung des Stammes die neue Stammesführung ohne Enddatum der Amtsperiode, die Landesdelegierten mit Enddatum der Amtsperiode ein.

 

  1. Stimmzettel müssen bis zur Genehmigung des Protokolls durch die nächste Stammesversammlung aufbewahrt oder auf Antrag vernichtet werden.